Verband Druck- und Medien Nord-West e. V. zu Gast am Adolph-Kolping-Berufskolleg

Verband Druck- und Medien Nord-West e. V. zu Gast am Adolph-Kolping-Berufskolleg

Über eine fachkundige und interessante Vorstellung der „Änderungen der Revision der Offsetdruck-Norm – Die wichtigsten Änderungen der ISO 12647-2“ durch Herrn Stefan Brunken vom Verband Druck- und Medien Nord-West e. V. durften sich die angehenden Mediengestalter des Adolph-Kolping-Berufskollegs am 27. April 2017 freuen.

 Anhand von vielen Praxisbeispielen führte Herr Brunken, der eigens aus Hamburg angereist war, sehr informativ durch die Veranstaltung. Begleitet wurde er von seinen Kollegen Herrn Harald Jerabeck und Herrn Alexander Justa aus Lünen.

Während des Vortrags wurde allen Anwesenden schnell bewusst, welche Bedeutung die Revision für den Produktionsprozess hat.

Wir bedanken uns herzlich beim Verband Druck- und Medien Nord-West e. V. für diesen zweiten Besuch am Adolph-Kolping-Berufskolleg, nachdem bereits im Februar eine Veranstaltung zum selben Thema in der Fachschule Druck- und Medientechnik unter der Leitung von Frau Annabelle Luther, der Akademieleiterin des Verbandes, durchgeführt wurde.

{gallery}verband_druck_medien_2017{/gallery}

Foto-1 – Frau Annabelle Luther, Herr Stefan Brunken, Foto-2 – Herr Stefan Brunken

Text und Bilder: Jürgen Heuer

Add a Comment

Your email address will not be published.