BGYM spendet 3.400 €! – Erfolgreiche Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka

BGYM spendet 3.400 €! – Erfolgreiche Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka

Das Berufliche Gymnasium (BGYM) des Adolph-Kolping-Berufskollegs verfolgt das Ziel, seine Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu aktiven, engagierten, global denkenden und handelnden Menschen zu fördern.
Im Kontext unseres schulischen Leitbildes einer „Bildung für Nachhaltigkeit“ bildet die Kooperation mit dem Arbeitskreis Sri Lanka Münster das Zentrum der inhaltlichen und praktischen Arbeit des BGYM und ermöglicht ein realitätsnahes Lernen.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein kritisches Bewusstsein für die wirtschaftlichen und sozialen Schwierigkeiten der Insel Sri Lanka, indem sie diese geografisch, geschichtlich, und gesellschaftlich kennen lernen. Parallel dazu erwirtschaftet das BGYM u.a. durch die Erstellung von Visitenkarten, einen Spendenlauf, einer Kleidertausch-Aktion und den Verkauf von Bildern der Schülerfirma Arkadien Galerie Artothek seit Jahren Spendengelder und unterstützt damit den Arbeitskreis Sri Lanka auch finanziell.

Wir freuen uns, dass durch das Engagement der Jahrgangsstufen 11,12 und 13 des BGYM im Jahr 2019 ein Spendenbeitrag in Höhe von 3.400,00 € zusammengekommen ist.

Dieser Betrag konnten in einer kleinen Feierstunde im Beisein unserer Schulleiterin Frau Weise aus den Händen der Fachlehrerinnen Frau Guderian, Frau Grundhoff und Frau Nolte an Herrn Löhr, den Vorsitzenden des Arbeitskreises Sri Lanka, übergeben werden.

Text: Sophia Nolte und Werner Grundhoff

{gallery}sri_lanka_scheck_2020{/gallery}

Add a Comment

Your email address will not be published.