Räumliche und sachliche Ausstattung

Die Klassenräume des Bildungsganges Fahrzeuglackierer befinden sich im zweiten Obergeschoss des Gebäudes III. Die Lackierwerkstatt befindet sich im Erdgeschoss und ergänzt den angrenzenden Werkstattraum. Der Lackierstand eignet sich für die Nasslackierung kleinerer Beschichtungsobjekte. Der Raum wurde vor ca. einem Jahr durch eine Pulverbeschichtungsanlage (Tribo/Korona) ergänzt. Von der Firma BASF Coatings wurde der Schule eine spezielle Pulverbeschichtungskabine zur Verfügung gestellt.

Im Computerraum arbeiten die Schüler mit Branchensoftware wie Car Special und Kalkulationsprogrammen.

Add a Comment

Your email address will not be published.