BILDUNGSGANG

Zweijährige Höhere Berufsfachschule Drucktechnik

 

 

ANSPRECHPARTNER/ -IN

Herr Engelke

engelke@akbk-muenster.de

 

 

 

DIGITALE INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZU UNSEREM BILDUNGSGANG

ausbildungsprofil

Sie wollen die Fachhochschulreife sowie berufliche Kenntnisse im Bereich der Druck- und Medientechnik erwerben? Dann sind Sie hier genau richtig! Die Zweijährige Höhere Berufsfachschule Druck- und Medientechnik (HBDT)eignet sich für gestaltungstechnisch interessierte und motivierte junge Menschen, die anschließend eine Ausbildung im Medienbereich oder ein Studium an einer Fachhochschule anstreben.
Für diesen Bildungsgang ist es wesentlich, dass Sie Interesse an den gestalterischen und technischen Gebieten der Druck- und Medienwirtschaft haben. Hier erhalten Sie in praktisch ausgerichteten Fächern und über Differenzierungsbereiche viele Einblicke. Sie werden kreativ Produkte entwickeln, diese praktisch umsetzten und als Printprodukt erstellen. Dies Spektrum reicht von einfachen Druckprodukten bis zu 3D-Drucken und Websites. Auch lernen Sie die branchenüblichen Softwaretools wie Layouten, Grafik- und Bildbearbeitung an modernen Workstations kennen und entwickeln ihr Können im Bereich der digitalen Fotografie. Auch die finale Ausgabe an einer unserer hauseigenen Druckmaschinen und der Bereich der Druckweiterverarbeitung stehen im Fokus.
Der Einstieg in die HBDT ist ganz einfach: Neben dem Nachweis des Realschulabschlusses oder eines gleichwertig qualifizierenden Abschlusses der Sekundarstufe I (Fachoberschulreife) in Form des letzten Zeugnisses als beglaubigte Kopie benötigen wir nur noch Ihren Lebenslauf in tabellarischer Form, ein Lichtbild und die Bestätigung der Anmeldung über die Online-Plattform „www.schueleranmeldung.de“.
Der Unterricht der HBDT findet in Vollzeitform im Klassenraum, in Computerräumen mit modernen Apple-Rechnern sowie in unserer schuleigenen professionellen Druckwerkstatt und unserem Fotostudio statt. Hier schulen wir Sie in praktischer Projektarbeit, im Arbeiten mit professioneller DTP-Software für die kreative Gestaltung von Medienprodukten sowie in deren Aufbereitung für die Printausgabe.
Die HBDT vermittelt Ihnen entscheidende fachliche und berufsspezifische Kompetenzen und unterstützt Sie bei der Entwicklung individueller beruflicher Zukunftsperspektiven. Zudem fördern wir Ihre handwerklich-technischen und gestalterischen Fertigkeiten.
In Ihre schulische Ausbildung integriert ist ein vierwöchiges Praktikum in einem Betrieb der Druck-, Medien- und Kreativbranche, das Ihnen den notwendigen Praxisbezug verschafft und motivierende Einblicke in den Betriebsalltag vermittelt. Weitere 12 Wochen Praktikum absolvieren Sie im Anschluss an Ihre zweijährige Schulzeit, damit Sie den Nachweis der beruflichen Kenntnisse erwerben können. Hinzu kommen fachbezogene Exkursionen und eine Studienfahrt.
Mit dem erfolgreichen Abschluss der Jahrgangsstufe 12 erwerben Sie in der HBDT eine Bescheinigung über berufliche Kenntnisse und gleichzeitig den schulischen Teil der Fachhochschulreife (FHR). In Verbindung mit einem einschlägigen halbjährigen Praktikum oder einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht oder einer mindestens zweijährigen Berufstätigkeit wird der Erwerb der Fachhochschulreife ermöglicht. Dieser Abschluss qualifiziert für das Studium an einer Fachhochschule.
Eine Informationsveranstaltung findet jährlich im Januar statt. Der Termin wird auf der Schulhomepage bekannt gegeben. In diesem Rahmen besteht die Möglichkeit zur Beantwortung individueller Fragen und der Besichtigung unserer Räumlichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

highlights

unsere schülerfirmen